HR-Vorstandsberatung

Wenn Sie wollen, dass der HR-Bereich Ihres Unternehmens bereit und in der Lage ist, vorausschauend die Themen so zu organisieren, dass alles bereit ist, wenn die Unternehmensentwicklung am nächsten Horizont ankommt – dann sollten Sie jetzt in die Entwicklung der Stakeholder des HR-Bereiches und in Ihrer beider Zusammenarbeit investieren.

Wir alles wissen jetzt, dass sich die Umweltbedingungen immer plötzlicher und schneller verändern können. In solchen Situationen muss ein Unternehmen schnell reagieren und sich möglichst zeitnah aus der Reaktanz wieder vor die Welle der angestrebten Unternehmensentwicklung bringen.

Die Flexibilität, die Innovationskraft und das Standing des HR-Bereiches, als Wegbereiter für ein reibungsloses Normal bei aller Veränderung, stellt in Summe einen zunehmend erfolgskritischen Faktor dieser Selbststeuerungskompetenz eines Unternehmens dar.

Deswegen sagen wir: Investieren Sie in den Entwicklungsprozess

Um eine neue Zusammenarbeit auf Augenhöhe geht es dabei

  • HR wird als Wegbereiter für den nächsten Horizont der Unternehmensentwicklung angesehen und aktiv genutzt
  • Unternehmensleitung und HR verstehen sich als Partner in Entscheidungsprozessen
  • HR wird zum aufgesuchter Dialogpartner der Unternehmensleitung in allen erfolgsrelevanten HR-Themen

Nur so kann Unternehmensentwicklung und -transformation gelingen.

Das Angebot

Beratung von Vorstand und HR-Leitung zur Einleitung und Begleitung eines solchen Veränderungsprozesses.

Typische Themen, in diesem Beratungsprozess sind z.B.:

  • HR aus der Rolle des ‚lästigen Kostenfaktors‘ oder des Erfüllungsgehilfen im Stand By-Modus entlassen.
  • HR in strategische Überlegungen einbinden und als Entwicklungstreiber entwickeln und beanspruchen.
  • Die Sicht auf den nächsten Entwicklungshorizont miteinander abstimmen.
  • Konkrete Zielvereinbarungen treffen und Regeln für ein gutes Zusammenwirken vereinbaren.

Die Struktur

  • Der Auftakt: 3stündiger Auftaktworkshop mit dem zuständigen Vorstand und dem Leiter HR, in dem die Ausgangssituation und die Zielperspektive dieses Prozesses geklärt werden.
  • Der Verlauf: Struktur und Inhalte für den weiteren Verlauf des Beratungsprozesses werden im Anschluss an den Auftaktworkshop so entschieden, dass sichergestellt ist, das beide Seiten aktiv in den Entwicklungsprozess investieren.
  • Teilnahme von 1-2 Stakeholdern aus dem Bereich HR an dem HR-Coachingprogramm